KITA-SOZIALARBEIT

Kita-Sozialarbeit:

  • Modellprojekt in der Dortmunder Nordstadt
  • Gefördert vom Europäischen Sozialfonds und der Stadt Dortmund
  • Initiiert vom Deutschen Kinderschutzbund Dortmund
  • 4  Kitas unterschiedlicher Träger beteiligt

 

Unsere Ziele:

  • Sicherung der sozialen Teilhabe von armutsbetroffenen und sozial benachteiligten Familien
  • frühzeitige Feststellung und Bearbeitung von sozialen Notlagen direkt vor Ort und ohne bürokratischen Aufwand

 

Beteiligte Kitas und Kooperationspartner:

  • DKSB Familienzentrum Kita Yorckstraße
  • AWO-Kita Braunschweigerstraße
  • Familienzentrum FABIDO-TEK Leopoldstraße
  • Familienzentrum FABIDO-TEK Bülowstraße

 

Unsere Kita-Sozialarbeiterinnen v.l.n.r.:

  • Ruth Brand | Kita-Sozialarbeiterin DKSB Familienzentrum Kita Yorckstraße
  • Katharina Breuckmann | Kita-Sozialarbeiterin AWO-Kita Braunschweigerstraße
  • Melanie Sauer | Kita-Sozialarbeiterin Familienzentrum FABIDO-TEK Leopoldstraße
  • Silvija Rostohar | Kita-Sozialarbeiterin Familienzentrum FABIDO-TEK Bülowstraße