Für unser Familienzentrum im Dortmunder Hafenviertel in der Yorckstraße mit 105 Plätzen/6 Gruppen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt/ 01.03.2019 eine*n berufserfahrene*n Erzieher*in, befristet für die Dauer des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ mit 19,25 Wochenstunden.

Mehr Infos unter:   http://www.frühe-chancen.de/

Wir suchen eine*n Erzieher*in, der/die im Bereich der Sprachbildung im Alltag Erfahrungen und auch Fortbildungen hat und dies in die Arbeit mit den Kindern, Team & Familien einfließen lassen kann.
Zentrale Aufgabe der zusätzlichen Fachkraft ist es, Sprache in den Alltag mit Kindern zu integrieren und ihre Kompetenzen an das Einrichtungsteam weiterzugeben, ein Modell guter Praxis zu sein und für die Nachhaltigkeit des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ zu sorgen. Dies beinhaltet die Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung der Kita-Teams für die alltagsintegrierte sprachliche Bildungsarbeit, bei der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit den Familien sowie der inklusiven Bildung.

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit kreativen Gestaltungsmöglichkeiten und eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an TVöD.

 

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich oder per Email an:

Kinderschutzbund Dortmund e.V.
Martina Furlan
Lambachstr. 4
44145 Dortmund
verwaltung@dksb-do.de